Frage zu den Versteckmarkern aus Abenteurergruppe im 2-4 Personen-Spiel

Stelle Regelfragen und hilf anderen Spielern dabei, die ersten Hürden zu meistern.
Antworten
David
Beiträge: 4
Registriert: 9. März 2019, 22:45
Frage zu den Versteckmarkern aus Abenteurergruppe im 2-4 Personen-Spiel

Beitrag von David »

Hallo,

im Spielaufbau steht, dass die zusätzlichen Materialien nur im Spiel ab 5 Spielern genutzt werden. Gilt dies auch für den Spielaufbau der kleinen Verstecke (mit dem roten Hintergrund)? Diese sollen ja nicht mehr auf dem Spielfeld platziert werden, sondern als Vorrat in der Bank gelten. Der Charakter Garignar erlaubt es ja, dass er auf seinem 4. Feld ein Versteck aus der Bank bekommt.

Danke und verspielte Grüße
Benutzeravatar
Carsten
Beiträge: 471
Registriert: 1. Oktober 2014, 16:09
Kontaktdaten:
Re: Frage zu den Versteckmarkern aus Abenteurergruppe im 2-4 Personen-Spiel

Beitrag von Carsten »

Hi David,

Zunächst die optionale Lösung: Benutze doch einfach das Bank-Verfahren auch in einer Runde mit weniger als 5 Spielern, wenn Du Garignar am Start hast.

Die offizielle Regelung ist allerdings wie folgt:
Garignar nimmt sich 1 der Kleinen Verstecke, die noch auf dem Spielbrett liegen, falls mit weniger als 5 Spielern gespielt wird.

Viele Grüße
Carsten
Besucht unseren Messestand auf der SPIEL ESSSEN:
Halle 3 P-124

Antworten

Zurück zu „Regelfragen“