Asteroiden Ablenkungs-System

Stelle Regelfragen und hilf anderen Spielern dabei, die ersten Hürden zu meistern.
Antworten
Face
Beiträge: 17
Registriert: 3. Januar 2020, 20:57
Asteroiden Ablenkungs-System

Beitrag von Face »

Hallo zusammen und ein frohes neues Mars-Jahr! :D

Ich bitte um Eure Meinung, zur folgenden Frage;
Mit dem blauen Projekt "Asteroiden Ablenkungs-System" (AAS), kann ich nur einen Asteroiden erhalten, wenn ich eine Karte ziehe und dort ein Weltraum Symbol vermerkt ist (ähnlich wie die Suche nach Leben, mit Mikroben Symbol).

Jetzt gibt es ja mittlerweile auch Projekte, wo ich einer anderen Karte, Asteroiden verteilen / drauf packen kann. M.E.n, darf das aber für dieses spezielle AAS-Projekt nicht zählen, da es doch nur Asteroiden erhält, wenn ich eine erfolgreiche "Ablenkung" durch das Kartenziehen gehabt habe.

Hier ist in unserer Stammrunde genau diese Diskussion entstanden, dass derjenige eben meinte, z.B. mit Asteroiden Rechte, mit nur 1M€, einen Asteroiden auf die AAS zu verteilen. Was zur Folge hätte, dass ich mit nur einem M€, einen Siegpunkt erkaufe. Und das in jeder Generation vll sogar mehrfach mit weiteren Asteroiden Spenden. Das ist Lichtjahre, von den bisherigen durchschnittlichen Kosten pro Siegpunkt, entfernt.

Da TfM thematisch so authentisch ist, glaube ich das einfach nicht. Oder bin ich hier im falschen Denkansatz. :o

Ich bitte, um fundierte Aufklärung. :mrgreen:

Vielen Dank.

Terraformenden Gruß
Andreas
Paul
Beiträge: 36
Registriert: 11. November 2018, 16:21
Re: Asteroiden Ablenkungs-System

Beitrag von Paul »

Hallo Andreas,

thematisch hast du Recht und es macht nicht so viel Sinn.
Allerdings ist Terraforming Mars immer noch in erster Linie ein Spiel. Die Frage wurde sogar schon mal in ähnlicher Weise geklärt und zwar Macht es zum Beispiel keinen Sinn, dass man mit Venus-Mikroben-Karten die Ressource "Mikrobe" auf Mars-Mikroben-Karten sammelt.
Wie gesagt die Regeln sprechen nicht dagegen und ich finde das auch gut so, weil ich die Mikrobenstrategie auch nicht so stark finde. Eine Unterteilung würde diese weiter abschwächen.

Da ich die Karten nicht besitze, kann ich jetzt nicht eindeutig sagen, wie stark diese Kombo ist, aber ich lehne mich mal mit aus dem Fenster und gebe meinen Senf dazu 😀
Die Karte Kostet 13M€ + 3M€ (Karte Kaufen) + 1 Energieproduktion (als Standardprojekt 11M€) = 27M€
Ca. 1/4 der Karten haben ein Weltraumsymbol, d.h in durchschnittlich jeder vierten Runde erwirtschafteten diese Karte einen SP. Bei 12 Runden sind das garde mal 3 SP... Für sich gesehen ist die Karte garnicht mal so gut, sie ist sogar eher dafür ausgelegt das man genau solche Kombos spielt. Zudem gibt es bei knapp 400 Karten grade mal 4-5 Karten/Konzerne die überhaupt "Asteroiden" auf andere Karten verteilen können.

Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen:)

MfG Paul

PS: Habt ihr die BIGBOX auf deutsch oder englisch?
Nicht das mir was entgangen ist:D
Face
Beiträge: 17
Registriert: 3. Januar 2020, 20:57
Re: Asteroiden Ablenkungs-System

Beitrag von Face »

Hallo Paul,

vielen Dank für Deine Einschätzung.

"Gefühlt" sah ich die Kombination als zu stark an. Aber Deine rechnerische Aufstellung, relativiert meine Annahme. Man muss es in der Tat, auch erst mal alles so haben. Aber okay. Noch etwas, worauf es nun zu achten gilt. :)

Ich habe die Promo-Pack Karten direkt aus den Staaten auf englisch bezogen. Bin da zu ungeduldig und möchte immer gleich alles haben, was neu erscheint. :mrgreen:

Apropos, weißt Du zufällig, wie ich an die Fan-Erweiterung "Pathfinder" komme. Ich finde nichts im Netz, unglaublich. :(

Besteen Gruß
Andreas
Paul
Beiträge: 36
Registriert: 11. November 2018, 16:21
Re: Asteroiden Ablenkungs-System

Beitrag von Paul »

Ne kenne mich da leider auch nicht aus..

Antworten

Zurück zu „Regelfragen“