Karte 31 (Russland) der Zivilisationskarten

Stelle Regelfragen und hilf anderen Spielern dabei, die ersten Hürden zu meistern.
Antworten
ramare
Beiträge: 6
Registriert: 19. April 2016, 19:50
Karte 31 (Russland) der Zivilisationskarten

Beitrag von ramare » 20. Januar 2021, 23:20

Hallo, wir sind von "Goldene Zeitalter" sehr begeistert, aber kommen mit der Zivilisationskarte Nr. 31 nicht klar, wie sie genau gemeint ist: Für wie viele Siedler gilt die Option nach dem Entdecken nicht hingelegt werden zu müssen?
Für alle Drei? Daraus können ja Unendlich-Entdeckungszüge entstehen, da es dann nie dazu kommt, ein "Goldenes Zeitalter" auszurufen! Oder gilt es für einen Siedler und danach muss er eine andere Aktion wählen und sich dann hinlegen?
Bitte helft uns!
Vielen Dank!
Rainer

Benutzeravatar
Carsten
Beiträge: 458
Registriert: 1. Oktober 2014, 16:09
Kontaktdaten:
Re: Karte 31 (Russland) der Zivilisationskarten

Beitrag von Carsten » 21. Januar 2021, 17:16

Hallo Rainer,

Ja, das Spiel ist irgendwie ein echter Genie-Streich. Ich liebe es auch.

Die Russland-Fähigkeit gilt für ALLE deine Siedler, die die Aktion "Entdecker" ausführen.

Beachte aber diese Regel für die 4. Epoche:
Sobald ein Spieler in der vierten Epoche ein Goldenes Zeitalter ausruft,
beginnt die letzte Spielrunde. Jeder andere Spieler bekommt noch eine
letzte Aktion, das Spiel endet also mit dem Zug des Spielers rechts von
dem Spieler, der das Spielende ausgelöst hat.
Damit sollte alles klar sein. Viel Spaß!
Carsten
Besucht unseren Messestand auf der SPIEL ESSSEN:
Halle 3 P-124

ramare
Beiträge: 6
Registriert: 19. April 2016, 19:50
Re: Karte 31 (Russland) der Zivilisationskarten

Beitrag von ramare » 22. Januar 2021, 13:31

Hallo Carsten,
vielen Dank für die rasche Antwort!
Jetzt ist alles geklärt und morgen wird es erneut gespielt!
Spielerische Grüße
Rainer


Antworten

Zurück zu „Regelfragen“