[Solo] - Die Foliantensaga des Westfrankenreichs

Stelle Regelfragen und hilf anderen Spielern dabei, die ersten Hürden zu meistern.
Antworten
Skwatwo
Beiträge: 4
Registriert: 8. Dezember 2020, 18:08
[Solo] - Die Foliantensaga des Westfrankenreichs

Beitrag von Skwatwo » 1. Januar 2021, 16:00

Hallo Fans des Westfrankenreiches,

da die Paladine meine Favoriten im Westfrankenreich sind, stelle ich meine Frage mal hier, obwohl diese Problematik auch für die Architekten und die Burggrafen von Interesse sein dürfte.

Aufgrund der bei den Folianten angebenen Spielerzahl 1 - 4 müsste diese ja auch im Solo-Modus anwendbar sein. Im Regelwerk der Foliantensaga werden aber nur die Kooperations-Varianten der einzelen Szanarien genannt - und der Solo-Modus ist ja definitv keine Koop-Variante, sondern Spieler gegen KI.

Wie baue ich die Foliantensaga im Solo-Modus der Paladine ein? Hat jemdan bereits Erfahrungen gesammelt oder kann mir erklären, wie ich im Solo-Modus die Foliantensaga berücksichtigen kann?

Meine Paladine freuen sich auf Eure Antworten!

SirAnn
Beiträge: 26
Registriert: 19. Februar 2018, 17:40
Re: [Solo] - Die Foliantensaga des Westfrankenreichs

Beitrag von SirAnn » 1. Januar 2021, 19:14

Die gleiche Frage habe ich mir auch gestellt. Die englische Version ist erst ab 2 Personen.

Benutzeravatar
Carsten
Beiträge: 447
Registriert: 1. Oktober 2014, 16:09
Kontaktdaten:
Re: [Solo] - Die Foliantensaga des Westfrankenreichs

Beitrag von Carsten » 6. Januar 2021, 21:13

Die Folianten-Saga ist eine Erweiterung mit 3 Modulen: Kompetitive Kampagne, Koop-Modus für alle Grundspiele, Neues Spielmaterial für alle 3 Spiele.
Das Bonusmaterial erweitert bei allen 3 Spielen auch das Solo-Spiel.
Besucht unseren Messestand auf der SPIEL ESSSEN:
Halle 3 P-124


Antworten

Zurück zu „Regelfragen“