2 Schrecken auf einem Höhlenplättchen

Stelle Regelfragen und hilf anderen Spielern dabei, die ersten Hürden zu meistern.
Antworten
Domu
Beiträge: 1
Registriert: 2. Januar 2020, 11:08
2 Schrecken auf einem Höhlenplättchen

Beitrag von Domu » 2. Januar 2020, 13:40

Wir hatten direkt in unserer ersten Partie das Problem, dass sich zwei Schrecken von unterschiedlichen Seiten auf eine Figur zubewegt haben. Der Weg war im Grunde T-förmig. Von rechts und links kamen je ein Schrecken und der nächstgelegene Forscher stand oberhalb der Kreuzung. Als sich die Schrecken bewegen mussten, hätten sie gleichzeitig auf die Kreuzung gemusst. Also auf die selbe Kachel. Was passiert in so einem Fall?

Wird einer rausgenommen oder bewegen sie sich ab jetzt zusammen?

Danke!

Benutzeravatar
Carsten
Beiträge: 439
Registriert: 1. Oktober 2014, 16:09
Kontaktdaten:
Re: 2 Schrecken auf einem Höhlenplättchen

Beitrag von Carsten » 3. Januar 2020, 23:25

Schrecken bewegen sich nicht gleichzeitig, sie bewegen sich nacheinander (Regel Seite 21). Falls die dort vorgegebene Reihenfolge nicht eindeutig ist, entscheidet der Startspieler.

Ich spiele es so, dass in Deinem Beispiel 1 Schrecken fortan 1 Feld zurückbleibt. Also niemals 2 Schrecken auf einem Feld stehen.

Die Regel gibt das aber nicht vor. Es müssten eigentlich beide Schrecken in das Feld gehen. Dies wird nur dann interessant, wenn der Leibwächter sich dieses Feldes annehmen will.
Besucht unseren Messestand auf der SPIEL ESSSEN:
Halle 3 P-124


Antworten

Zurück zu „Regelfragen“