Späte Präklassik - Der orange Tempel

Stelle Regelfragen und hilf anderen Spielern dabei, die ersten Hürden zu meistern.
Antworten
Hardy
Beiträge: 7
Registriert: 17. Oktober 2017, 20:20
Späte Präklassik - Der orange Tempel

Beitrag von Hardy » 19. März 2020, 22:22

Hallo,

was passiert, wenn ich die Stufe auf dem orangen Tempel erreiche, die mir erlaubt, 1 freigesetzten Arbeiter um 1 oder 2 Tafeln gegen den Uhrzeigersinn rückwärts zu bewegen?
Kann ich dann, wenn ich mit einem Arbeiter rückwärts gegangen bin, sofort mit diesem Arbeiter auf der Tafel eine Aktion ausführen (Hauptaktion, Anbeten oder Kakao ernten)?
Und was passiert, wenn ich im Solo-Spiel rückwärts gehe und auf einer Tafel lande, auf der Teotibot auch einen seiner freigesetzten Arbeiter stehen hat? Erhält Teotibot dann 3 Kakao? (Teotibot hat die Priesterinnentafel "Metztli").

Gruß
Hardy

Benutzeravatar
Lisette
Beiträge: 114
Registriert: 3. Juli 2018, 11:40
Kontaktdaten:
Re: Späte Präklassik - Der orange Tempel

Beitrag von Lisette » 1. April 2020, 11:55

Hallo Hardy,

dann bewegst du deinen Arbeiter rückwärts und erhältst keine zusätzliche Aktion. Sonst wäre das ganze doch ein bisschen zu mächtig. ;)

Da dein Arbeiter bewegt wird, erhält Teotibot mit der Priesterin Metztli 3 Kakao, sofern er dort einen freigesetzten Arbeiter hat.

Viele Grüße
Lisette

Hardy
Beiträge: 7
Registriert: 17. Oktober 2017, 20:20
Re: Späte Präklassik - Der orange Tempel

Beitrag von Hardy » 4. April 2020, 09:25

Hallo Lisette,

danke für die Antwort.

Gruß
Hardy


Antworten

Zurück zu „Regelfragen“