Spielaufbau und Eklipse bei zwei Spielern

Stelle Regelfragen und hilf anderen Spielern dabei, die ersten Hürden zu meistern.
Antworten
Hardy
Beiträge: 5
Registriert: 17. Oktober 2017, 20:20
Spielaufbau und Eklipse bei zwei Spielern

Beitrag von Hardy » 7. Juni 2019, 22:57

Hallo,

mir ist nicht klar, wie der Spielaufbau und die Abhandlung der Eklipse bei zwei Spielern durchgeführt wird.

Lt. Anleitung (S. 8, re. Spalte oben) werden beim Aufbau bei zwei Spielern je drei Arbeiter der ersten und zweiten nicht benutzten Spielerfarbe als "neutrale" Arbeiter eingesetzt.
Bei der "Wertung bei einer Eklipse" (S. 17) wird unter Punkt 7 erwähnt, dass wiederum 2 x 3 Arbeiter der nicht benutzten Spielerfarben eingesetzt werden (wobei aus der Anleitung nicht ganz deutlich wird, ob das nur nach der 2. Eklipse oder auch schon nach der 1. Eklipse passieren soll).

Da ja nun beim Spielaufbau schon 6 Arbeiter der nicht benutzten Spielfarben eingesetzt wurden, können bei der Eklipse nicht nochmal 6 (oder 12)Arbeiter eingesetzt werden.

Wir haben es jetzt so gespielt, dass wir die neutralen Arbeiter, die beim Spielaufbau eingesetzt wurden, nach der ersten Eklipse vom Spielbrett genommen haben. Dann haben wir wieder Startplättchen gezogen und so neue Positionen für die 6 neutralen Arbeiter ermittelt. Das Ganze haben wir dann auch noch nach der 2. Eklipse durchgeführt.

Ist das so in der Anleitung gemeint?

Gruß
Hardy

Benutzeravatar
Lisette
Beiträge: 90
Registriert: 3. Juli 2018, 11:40
Kontaktdaten:
Re: Spielaufbau und Eklipse bei zwei Spielern

Beitrag von Lisette » 11. Juni 2019, 10:13

Hallo Hardy,

ihr habe alles richtig gespielt!
Die neutralen Arbeiter werden nach der 1. und 2. Eklipse auf die neu gezogenen Felder bewegt (oder eben vom Spielbrett genommen und neu eingesetzt).

Viele Grüße
Lisette


Antworten

Zurück zu „Regelfragen“