Paladin im Solospiel

Stelle Regelfragen und hilf anderen Spielern dabei, die ersten Hürden zu meistern.

Paladin im Solospiel

Beitragvon Linde1970 » 10. Mai 2018, 17:33

Hallo in die Runde, Frage zur Paladine (kann man das so sagen?)
Ihr Heldenmut besagt ja Sie bekommt bei 4 EP's den schwarzen Bonuswürfel.
Und bis max 2 Stück, soweit okay. Aber hat Sie diesen einen (oder 2) Würfel nur einmalig in dem Zug? Soll heißen.....ist der Würfel verbraucht und geht wieder in die Box zurück, also ein einmaliger Effekt?
Gruß Markus
Linde1970
 
Beiträge: 5
Registriert: 10. Mai 2018, 16:48

Re: Paladin im Solospiel

Beitragvon Carsten » 12. Mai 2018, 12:48

Hallo Markus,

Meine deutsche Charakterkarte "Paladin" besagt beim Heldenmut etwas anderes:
Sie erhält 1 schwarzen Heldenwürfel, wenn sie eine Tür mit 4+ EP öffnet.

Ja, der Würfel ist verbraucht. Er bleibt nur solange auf der Heldenkarte liegen, bis er benutzt wird (Regeln Seite 14).

Gruß
Carsten
Besucht uns vom 25. bis 27. Mai auf dem Herner Spielewahnsinn:
https://www.schwerkraft-verlag.de/2018/ ... nd-berlin/
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 324
Registriert: 1. Oktober 2014, 16:09

Re: Paladin im Solospiel

Beitragvon Linde1970 » 18. Mai 2018, 19:48

Super, Danke und schönes langes WE....;-)
Linde1970
 
Beiträge: 5
Registriert: 10. Mai 2018, 16:48


Zurück zu Regelfragen

cron