Meerjungfrau (Begleiter)

Stelle Regelfragen und hilf anderen Spielern dabei, die ersten Hürden zu meistern.

Meerjungfrau (Begleiter)

Beitragvon Jan » 31. Oktober 2017, 08:32

Hallo Carsten,

ich hoffe, ihr seid alle wieder erholt nach den Messetagen.

Beim Durchstöbern anderer Foren fiel bei der neuen Klong!-Erweiterung "Versunkene Schätze" auf der Meerjungfraukarte folgende Abweichung zum Original auf:

Du nimmst diesen Zug keinen Wasserschaden beim Durchqueren von Tunneln, so als hättest du eine Taucherglocke.

This turn, you can move through tunnels and avoid water damage as if you had SCUBA.


Wenn ich die Fähigkeiten von "SCUBA" richtig verstanden habe, so kann man sich mit SCUBA auch schneller durch die überfluteten Tunnel bewegen. ( 1 statt 2 Bewegung). Ich denke, dass die Meerjungfrau auch diese Fähigkeit verleiht und diese im Deutschen nicht klar wird, da man dies aus der Übersetzung nicht herausliest.
Jan
 
Beiträge: 62
Registriert: 7. November 2014, 10:49

Re: Meerjungfrau (Begleiter)

Beitragvon Carsten » 31. Oktober 2017, 16:49

Hey Jan,

Messe gerade so überlebt, obwohl wir am Sonntag bereits krankheitsbedingte Ausfälle hatten. Wir sind halt in einer Ecke mit viel Zugluft, sobald beim Auf- bzw. Abbau die Tore voll aufgemacht werden.

Richtig, mit der Taucherglocke (engl. Ausgabe SCUBA) zahlt man in überfluteten Tunneln nur 1 anstatt 2 Stiefel, wie durch das Flossensymbol angezeigt und in den Regeln richtig erläutert.
Du untertreibst aber, was die Meerjungfrau angeht, wenn Du schreibst, dass das nicht klar wird. Die deutsche Karte gibt schlicht keinen Hinweis darauf. Es sollte also heißen: "In diesem Zug durchquerst du Tunnel und nimmst keinen Wasserschaden, so als hättest du eine Taucherglocke".

Danke für den Hinweis
Carsten
Wir sind noch bis zum 23.12. für unsere Kunden erreichbar.
http://www.schwerkraft-verlag.de
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 273
Registriert: 1. Oktober 2014, 16:09

Re: Meerjungfrau (Begleiter)

Beitragvon Jan » 1. November 2017, 14:43

Hallo Carsten,

dann mal gute Besserung in die Runde.

Ich würde nicht sagen, dass ich untertreibe, denn durch deine Korrektur wird klar wie die Karte funktioniert. Während bei eurer aktuellen Übersetzung eben nur ein Teil (man nimmt keinen Wasserschaden) beschrieben ist. Somit verliert die Karte bei Unwissenheit eine weitere Fähigkeit, die hier und da schon spielrelevant sein kann.

Da ich dieses Spiel und auch die Erweiterung sehr mag, mich aber ungern bei jeder Partie bei bestimmten Karten mit ner Errata befassen möchte, frage ich hier direkt mal nach, ob Du nicht diese Karte mit deiner Korrektur als PDF zur Verfügung stellen kannst, damit man diese ausdrucken kann. Würde mir und anderen Klong!-Spielern sicherlich gefallen.
Jan
 
Beiträge: 62
Registriert: 7. November 2014, 10:49

Re: Meerjungfrau (Begleiter)

Beitragvon Carsten » 1. November 2017, 16:28

EIne PDF als Korrektur wäre mir als Verleger natürlich die liebste Lösung - logisch, kost mich ja nichts. Allerdings habe ich bei diesem Titel nicht die Rechte an einer digitalen Nutzung. Ich versuche da mal was zu erbetteln und schaue, welche andere Lösung es noch geben könnte. Das wird aber dauern. Gott sei Dank ist das Spiel auch so problemlos spielbar, wenn auch die "hübsche" Meerjungfrau in der deutschen Ausgabe vorerst etwas "unattraktiver" ist ;)
Wir sind noch bis zum 23.12. für unsere Kunden erreichbar.
http://www.schwerkraft-verlag.de
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 273
Registriert: 1. Oktober 2014, 16:09

Re: Meerjungfrau (Begleiter)

Beitragvon Jan » 2. November 2017, 09:48

Hallo Carsten,

ich denke, dass nicht nur ich es begrüßen würde, wenn du da eine Lösung findest.
Kannst dann ja auch gleich noch für den Stab des Windes aus dem Grundspiel fragen :D -> viewtopic.php?f=93&t=249
Ich halte das Spiel ohne Korrektur auch nicht für unspielbar, ganz im Gegenteil. :D
Jan
 
Beiträge: 62
Registriert: 7. November 2014, 10:49


Zurück zu Regelfragen

cron