Karten / Aktionsreihenfolge

Stelle Regelfragen und hilf anderen Spielern dabei, die ersten Hürden zu meistern.

Karten / Aktionsreihenfolge

Beitragvon kassi » 4. März 2018, 19:11

Hallo Carsten,

da ja auch hier im Forum immer wieder explizit darauf hingewiesen wird, dass man nicht alle Karten gleichzeitig ausspielt, sondern es eine Reihenfolge gibt, und in den Regeln steht, dass Aktionen (Kaufen, Kämpfen, Markt, Laufen) ausgeführt werden können, "nachdem alle Karten ausgespielt wurden oder auch zwischen dem Ausspielen von Karten", stellt sich uns die Frage: was genau beinhaltet das Ausspielen einer Karte?
Heißt das, dass man mit dem Ausspielen einer Karte explizit den Anweisungen im Text im unteren (beigen) Teil der Karte befolgen muss, bevor man zB die au der Karte angegebenen Talente nutzen kann?

Das Zugbeispiel, welches bei uns zu Uneinigkeit geführt hat ist folgendes:
Ich habe auf der Hand den Meisterdieb, einmal Plündern, 2 weitere Karten mit je 2 Talent und eine andere ohne Talente. Im Ablagestapel liegt kein Talent.
Meiner Meinung nach kann ich nicht sowohl die Talente des Plündern zusammen mit allen anderen nutzen, um für 7 ein Zauberbuch zu kaufen UND die Plündernkarte mit dem Meisterdieb entsorgen, denn: sobald ich den Meisterdieb spiele, muss sich entweder die Plündernkarte in der Auslage befinden - dann geht sie raus, bevor ich die Talente zum Kauf nutzen konnte, ODER ich spiele sie NACH dem Meisterdieb aus. In diesem Fall kann ich zwar für 7 das Zauberbuch kaufen, aber da sich beim Ausspielen des Meisterdiebs keine Plündernkarte in der Auslage befand, kann ich auch keine entsorgen.

Ist das mit der Reihenfolge so korrekt?

Danke und Gruß
Karsten
kassi
 
Beiträge: 4
Registriert: 18. Februar 2018, 02:20

Re: Karten / Aktionsreihenfolge

Beitragvon Carsten » 4. März 2018, 23:48

Hallo Karsten,

Es spielt selten eine Rolle, dass die Karten nacheinander ausgespielt werden müssen. Dennoch sollte ein Spieler diese Regel immer im Hinterkopf haben, falls es mal drauf ankommt.

Im Falle des Meisterdiebs ist es so:
Du spielst zunächst ein Plündern in Deine Auslage, dadurch erhältst Du Talente in eine virtuelle Börse, mit denen Du in Deinem Spielzug Karten kaufen kannst. Wenn Du das Plündern anschließend mit einem Meisterdieb entsorgst, sind die Talente dennoch in deiner Börse gelandet ("aufgeladen") und Du kannst sie noch ausgeben.

Aber hier siehst Du, wann die Reihenfolge wichtig wäre:
Spielst Du zuerst den Meisterdieb und hast kein Plündern in der Auslage oder auf Deinem Ablagestapel, verfällt die Gelegenheit ein Plündern zu entsorgen. Spielst Du dann später im selben Spielzug ein Plündern aus, kann dieses nicht mehr nachträglich entsorgt werden.

Gruß
Carsten
Besucht uns am 24. und 25. März auf den Ratinger Spieletagen (Eintritt frei!):
http://www.stadt-ratingen.de/spieletage/
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 320
Registriert: 1. Oktober 2014, 16:09


Zurück zu Regelfragen