SPIEL 2014

SPIEL 2014

Beitragvon HedgeWizard » 4. Oktober 2014, 10:15

Mich würde brennend interessieren, welche Spiele (in welchen Sprachen) man bei euch in Essen erwerben kann.

Und welche Spiele (darüberhinaus) bekommt man bei euch noch zu sehen.

Und - last not least - welchen Autor kann man wann bei euch antreffen?
HedgeWizard
 
Beiträge: 6
Registriert: 3. Oktober 2014, 17:35

Re: SPIEL 2014

Beitragvon Carsten » 4. Oktober 2014, 12:07

Die Liste der Spiele liegt uns selber noch nicht vollständig vor, da wir momentan noch aktiv daran arbeiten. Einiges wird last-minute aus den USA und China eingeflogen. Ich halte mich daher noch etwas bedeckt, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Die Liste unserer Gäste ist aber final. Folgende Stars können am Stand des Schwerkraft-Verlags in Halle 3/P113 auf der SPIEL 2014 angefasst werden:

    Yann & Clem (alle 4 Tage)
    Inhaber von Devil Pig Games und Autoren von: Helden der Normandie.
    Ryan Laukat (ab Freitag)
    Inhaber von Red Raven Games und Autor und Illustrator von: Acht-Minuten Imperium und Die Vergessene Welt.
    Aron West (Freitag und Samstag)
    Inhaber von Elzra Games und Autor von: Katakomben.
    Dirk Knemeyer (alle 4 Tage)
    Inhaber von Conquistador Games und Autor von: War Stories.
    Uwe Eickert (alle 4 Tage)
    Inhaber von Academy Games und Autor von: Conflict of Heroes: Der Bär erwacht!.
    Vital Lacerda (alle 4 Tage)
    Autor von: KANBAN: Automotive Revolution.

Für alle unsere Gäste gilt: Es sind Gäste. Sie haben eine weite Reise auf sich genommen und wollen auch was von der Messe sehen. Sie werden also nicht die ganze Zeit am Stand Dienst haben. Insbesondere die letzteren beiden sind auch den Ständen unserer Partnerverlage (Stronghold Games und Artipia) verpflichtet und werden daher zwischen den diversen Ständen pendeln. Ich werde mich aber um einige feste Termine bemühen, die wir dann am Stand aushängen können.
Wir brauchen Eure Stimme beim Deutschen Spielepreis!
Bitte jetzt für Klong! abstimmen:
https://www.spiel-messe.com/de/deutsche ... bstimmung/
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 344
Registriert: 1. Oktober 2014, 16:09

Re: SPIEL 2014

Beitragvon HedgeWizard » 4. Oktober 2014, 12:25

Danke erstmal für die Info.
HedgeWizard
 
Beiträge: 6
Registriert: 3. Oktober 2014, 17:35

Re: SPIEL 2014

Beitragvon Thor » 5. Oktober 2014, 01:40

Finde ich mega gut mit den Gästen, freue mich drauf.
Macht ihr echt gut!
Thor
 
Beiträge: 20
Registriert: 3. Oktober 2014, 17:06

Re: SPIEL 2014

Beitragvon zockerbernie » 10. Oktober 2014, 16:05

Hi!

Kann man Kanban :lol: in Essen auch Probespielen? Bzw. Regelerklären und eine kleine Runde reicht ja.Ich habe es bereits vorbestellt und würde natürlich gerne in den Luxus eines Erklärbärens kommen (Bea???)
Da ich alle 4 Tage da bin, bin w/Termin flexibel^^

Grüße
Bernd
zockerbernie
 
Beiträge: 3
Registriert: 10. Oktober 2014, 15:56

Re: SPIEL 2014

Beitragvon Carsten » 10. Oktober 2014, 16:53

Hey Bernd,

Das ist eigentlich unser Plan. (Und gerade dieses Spiel kann gar nicht genug Erklärbären gebrauchen).

Eine Schwierigkeit ist, dass mir nur 1 Exemplar von Kanban vorliegt. Das ist nicht genug, um die Supporter vorab zu schulen. Ich will ihnen auch nicht abverlangen, dass sie dieses Spiel nur mit einer PDF vorbereiten. Das wäre Folter.
Daher werde ich persönlich wohl am Donnerstag rangehen (Was ich mir so alles vornehme.........). Aber ich kann dann nicht mit jedem Interessierten eine ganze Partie spielen. Da würde sich schnell eine Schlange bilden. Am Freitag sollten dann weitere Supporter fit sein, das Spiel zu erklären.

Gruß
Carsten

PS: Fies von Dir, die Beatrix in die Pflicht nehmen zu wollen! :evil: Aber irgendwie eine gute Idee! :oops:
Wir brauchen Eure Stimme beim Deutschen Spielepreis!
Bitte jetzt für Klong! abstimmen:
https://www.spiel-messe.com/de/deutsche ... bstimmung/
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 344
Registriert: 1. Oktober 2014, 16:09

Re: SPIEL 2014

Beitragvon zockerbernie » 10. Oktober 2014, 19:51

Hört sich gut an!
Eine ganze Partie zu spielen ist auf einer Messe auch nicht notwendig. Mir reicht es auch, über die Schultern zu gucken.
Ich schaue am Donnerstag eh bei Euch vorbei, da werden wir sehen.
Un Bea ist mir auch noch was schuldig, aber so wie ich sie kenne, ist sie sicher ständig auf Achse;-)

Grüße
Bernd
zockerbernie
 
Beiträge: 3
Registriert: 10. Oktober 2014, 15:56

Re: SPIEL 2014

Beitragvon zockerbernie » 21. Oktober 2014, 20:36

Schade, dass ich Kanban nicht antesten konnte.
Am Sonntag war ich extra früh da, weil am Sa abend noch gesagt wurde - wo ich eine Kurz-Einführung bekommen habe - , es wird um 10 Uhr aufgebaut. Aber am So kam es nicht auf den Tisch.
Aber na ja. Der Erklärer war auch nicht sehr sattelfest und nicht wirklich freundlich. Aber die Erklärvideos werden dies ausmerzen.

Unschön finde ich einzig, dass keine Tüten etc. in der Box sind. Bei dem Preis ist das eigentlich Pflicht. Wie soll man sonst die Teile verstauen? Aber da Lookout Games eher mehr als weniger Tüten einem Spiel mitgeben, bin ich reichlich versorgt.

Grüße
Bernd
zockerbernie
 
Beiträge: 3
Registriert: 10. Oktober 2014, 15:56

Re: SPIEL 2014

Beitragvon Carsten » 21. Oktober 2014, 22:32

Hallo Bernd,

Schade, dass Du es, wie ursprünglich geplant, nicht am Donnerstag geschafft hast.
Kanban war an drei Tagen aufgebaut. Wir hatten leider nicht genügend Tische, um alle Spiele gleichzeitig aufzubauen, daher mussten wir täglich wechseln.
Und die Spiele unserer ausländischen Gäste wollte ich an allen vier Tagen aufgebaut haben, schließlich hatten sie sehr hohe Anreisekosten. Am Samstag haben andere Besucher "geschimpft", weil Among the Stars nicht aufgebaut war......

Mit den Tüten gebe ich Dir vollkommen Recht. Zur Info, die Anzahl der Tüten hat Stronghold Games vorgegeben. Wir sind hier nur Lizenznehmer. Wir hatten daher auf der Messe ein Angebot: 100 große Ziplockbeutel für 5,- Euro.

Dass der Erklärer nicht freundlich gewesen sein soll, finde ich unfair. Er hat 3 Tage das schwerste unserer Spiele vorgestellt und dabei viel Geduld mit einigen Spielern bewiesen. Ich lade jeden ein, den Schwerkraft-Verlag bei seinen nächsten Messeauftritten zu unterstützen. Wir werden nächstes Jahr noch viel mehr Leute brauchen! Sattelfest in einem Spiel zu sein, dass von der Druckerei erst Mittwochnacht auf die Messe angeliefert wird, ist zudem sehr schwierig. Ich hatte zu dem Zeitpunkt privat das einzige Exemplar weltweit (welches wir dann auch im Video verwendet haben).

Ich glaube, ich hatte ein Riesenglück mit all meinen Erklärern. Alles großartige Jungs, die sich keine Auszeit genommen haben.

Carsten

PS: Bernd, vielleicht sehen wir uns auf dem Herner Spielewahnsinn nächstes Jahr, dann erkläre ich Dir persönlich unsere neusten Spiele (bei Interesse auch noch Kanban). :)
Wir brauchen Eure Stimme beim Deutschen Spielepreis!
Bitte jetzt für Klong! abstimmen:
https://www.spiel-messe.com/de/deutsche ... bstimmung/
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 344
Registriert: 1. Oktober 2014, 16:09


Zurück zu Schwerkraft-Verlag

cron